Hightech-Sehtest mit dem i.Profiler® von ZEISS

Herkömmlicher Sehtest basiert auf subjektiver Wahrnehmung Augenprüfung mit dem i.Profiler® von ZEISS basiert auf objektiver Messung
Herkömmlicher Sehtest
basiert auf subjektiver Wahrnehmung:
Augenprüfung mit dem i.Profiler® von ZEISS
basiert auf objektiver Messung:
  • Mit einer Prüfbrille wird die subjektive Sehleistung an einer Sehprobentafel ermittelt
  • Digital wird das gesamte Auge inkl. der Netzhaut, der Hornhaut und der Linse mittels Wellenfrontmessung (Lichtbündel) vermessen
  • Die Gläser werden nach subjektiven Kriterien eingestellt
  • 1.500 Messpunkte ermitteln sekundenschnell ein punktgenaues Augenprofil
  • Die variierende Sehleistung tagsüber und nachts kann nicht berücksichtigt werden
  • Automatische Berücksichtigung der Sehverhältnisse tagsüber und nachts (Lichtwechsel, Bewegungen, Reflexionen)
Das Ergebnis:
  • Brillengläser mit der Genauigkeit von 1/4 Dioptrie
Das Ergebnis:
  • Brillengläser mit der Genauigkeit von 1/100 Dioptrie
  • Schärferes Sehen mit mehr Farbbrillanz, höheren Kontrasten und besserer Nachtsicht durch geringere Lichtstreuung